Auf Entdeckungstour in den Schottischen Highlands
 
1. Tag: Anreise - Nachtfähre
Fahrt nach Holland. Am Abend erfolgt dann die Überfahrt von Rotterdam/Zeebrügge nach Hull. Für Sie sind Standard Innenkabinen gebucht. Sie haben jedoch die Möglichkeit Außenkabinen gegen Aufpreis dazu zu buchen. Genießen Sie die Überfahrt auf dem Schiff der Reederei P&O in kreuzfahrtähnlichem Flair.

2. Tag: Hull - Gretna Green - Glasgow
Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie das englische Festland. Ihre Route führt Sie entlang des wildromantischen Lake District in Richtung Schottland. Bei Gretna Green, der romantischen Hochzeitsschmiede, passieren Sie die englisch-schottische Grenze. Nach einem kurzen Aufenthalt gelangen Sie durch die lieblichen Southern Uplands am Nachmittag nach Glasgow. Erleben Sie bei einer Stadtführung diese beeindruckende Stadt. Im Laufe des Spätnachmittags erreichen Sie das Hotel in einem Außenbezirk von Glasgow. 

3. Tag: Glasgow - Aviemore/Inverness
Heute lernen Sie Schottlands Landschaften aus Lochs (Seen), Glens (Tälern) und Bens (Bergen) kennen. Vorbei am Binnensee Loch Lomond, einem beliebten Wochenend-Ausflugsziel der Glaswegians, geht es ins einsame Glen Coe. Das so genannte „Tal der Tränen“ beeindruckt durch seine atemberaubende, wilde Schönheit. Weiter geht Ihre Reise zum berühmtesten und sagenumwobenen Loch Ness. Am Loch Ness haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel im Raum Aviemore/Inverness. 

4. Tag: Ausflug Nord-West-Highlands
Traumhafte, idyllische und menschenleere Landschaften erwarten Sie heute auf Ihrer Reise durch die nordwestlichen Highlands auf die Black Isle. Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Route entlang des Beauly Firth vorbei am Loch Glascarnoch bis nach Braemore und Ullapool. In dem kleinen Fischerdorf Ullapool haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Von dort geht es weiter in Richtung Poolewe. Bewundern Sie die 30 m herabstürzenden Wasserfälle der Corrieshalloch-Schlucht. Weiter reisen Sie vorbei am Loch Maree und über Achnasheen kehren Sie zu Ihrem Hotel vom Vortag zurück. 

5. Tag: Aviemore/Inverness - Edinburgh
Ihre heutige Etappe führt Sie aus den Highlands in die schottische Hauptstadt Edinburgh. Auf Ihrer Reise sehen Sie das blütenweiße Märchenschloss Blair Castle. Und was wäre eine Schottlandreise, ohne das schottische Lebenswasser, den Whisky, in einer der zahlreichen Destillerien zu kosten. In der Blair Athol Distillery können Sie sich einen Eindruck über die Herstellung verschaffen und natürlich auch kosten. Am Nachmittag erreichen Sie das Stirling Castle, ein Schloss in der Stadt Stirling. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Edingurgh. 

6. Tag: Edinburgh
Heute erleben Sie einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise. Nachdem Sie bereits die größte Stadt Schottlands kennen gelernt haben, darf die zweitgrößte Stadt Schottlands nicht fehlen. Erleben Sie Edinburgh bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt. Edinburgh verzaubert alle, die es besuchen. Die Felsburg und der mittelalterliche Palast im Herzen der Stadt zeugen von einer düsteren, unruhigen Vergangenheit. Die verlockende Stadt ist ein Weltkulturerbe mit Gebäuden und Gassen, die Mythen aus längst vergangenen Zeiten beschwören. Edinburgh hat sich auch als Inspirationsquelle für Schriftsteller bewährt, die hier Figuren wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und Harry Potter erschaffen haben. Die Magie der Stadt wird rund ums Jahr in zahllosen Festivals beispiellos in Szene gesetzt. Lassen auch Sie sich vom Zauber der schottischen Hauptstadt erfassen! Am Nachmittag erhalten Sie genügend Zeit zur freien Verfügung um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.
Übernachtung und Abendessen im Hotel vom Vortag.

7. Tag: Edinburgh - York - Hull
Nach dem Frühstück reisen Sie nach York. Bei einem Aufenthalt in York haben Sie die Möglichkeit die Stadt zu erkunden. York ist eine der faszinierendsten englischen Städte, geschichtsträchtig, wunderschön und abwechslungsreich. Die Stadt ist großartig erhalten und kann auf eine 2000-jährige Geschichte zurück blicken. Im Anschluss reisen Sie nach Hull. Gegen Abend checken Sie auf dem modernen Fährschiff der P&O ein und genießen die Annehmlichkeiten an Bord.

8. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück vom Buffet an Bord geht es mit vielen neuen Eindrücken zurück in die Heimatorte.
Ihr Hotel 
Sie übernachten im ausgesuchten Mittelklassehotel im Raum Glasgow, Inverness Aviemore und Edinburgh. Während der Hin- und Rückreise übernachten Sie in Doppelkabinen mit DU/WC auf den Schiffen der P&O Ferries.

Top Leistungen
·  Transfer Service 
·  Reise im modernen Reisebus
·  2 x Übernachtung in Zweibettinnenkabinen
·  2 x Frühstück vom Büffet an Bord
·  1 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Glasgow
·  2 x Übernachtung mit Halbpension Raum Inverness/Aviemore
·  2 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Edingburgh
·  Eintritt Whisky Destillerie
·  Stadtführung Glasgow, 
·  Stadtführung Edingburgh
·  1 x Schottisches Hochlanddiplom pro Reisegast
frei zugängliches Youtube Video